Umgang mit einem Rückfall

Bei einem Rückfall und der Einnahme von Suchtmitteln setzen wir die Bereitschaft voraus, eine erneute Entgiftung in einer Klinik durch zu führen. Bei einer Rückkehr in die Einrichtung Wendepunkt muss weiterhin die Bereitschaft bestehen, mit dem Bezugsbetreuer folgende Punkte zu bearbeiten:

  • Auslösende Faktoren
  • Wie wurde das Suchtmittel beschafft?
  • Was hätte alternativ helfen können?
  • Wie wird zukünftig mit Belastungssituationen umgegangen?
  • Rückstufung in Orientierungs-oder Stabilisierungsphase

<< zurück